• Studie „Sustainable Development in Russia“

    Das Russisch-Deutsche Büro für Umweltinformationen (RNEI) und der DRA haben  eine umfangreiche Studie zu Stand, Rahmenbedingungen und möglichen Perspektiven einer ökologisch nachhaltigen Entwicklung in Russland veröffentlicht. Über 30 Autoren, darunter viele der wichtigsten Fachwissenschaftler und Umweltschützer in Russland, analysieren das Thema u.a. in Bezug auf die Klimapolitik, die ökologische Umgestaltung der Wirtschaft, Umweltbildung, die Beteiligung Russlands an internationalen Projekten sowie einzelne Städte und Regionen. Unterstützt wurde die Erstellung der Studie von Brot für die Welt, der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und der Friedrich-Ebert-Stiftung. Die Studie kann beim DRA auf russisch und englisch bestellt werden (assistenz(at)rnei.de; max. 3 Expl., 3,00 €/pro Expl. Porto).

    Inhaltverzeichnis

    Volle Version der Studie